Opern- und Leben(s)gestalten

Es gibt so vieles, neben Oper, mit dem es sich lohnt das Leben zu gestalten! Drum füllen sich nach und nach die Menü- & Unterpunkte! Viel Spaß!

Staatsoper Hamburg – Literarisch-Musikalischer Adventskalender: Spenden für die Hamburger Tafel


Die Hamburgische Staatsoper öffnet in diesem Jahr wieder die Türchen des literarisch-musikalischen Adventskalenders. Nach zwei coronagemäß eingeschränkten Varianten findet 2022 der Adventskalender ohne Einschränkungen statt. Start ist am Donnerstag, 1. Dezember 2022, um 17.00 Uhr im Eingangsfoyer der Hamburgischen Staatsoper. Der Eintritt ist frei, es wird in diesem Jahr für die Hamburger Tafel gesammelt.

Vom 1. bis 23. Dezember 2022 wartet im Foyer der Hamburgischen Staatsoper täglich eine kleine künstlerische Überraschung auf die Besucher. Dies jeweils um 17.00 Uhr (sonntags um 12.00 Uhr, am 2./6.12. um 16.00 Uhr und am 22.12. um 18.00 Uhr). Mitglieder des Opern-Ensembles, des Internationalen Opernstudios, des Hamburg Ballett, des Bundesjugendballetts, der Ballettschule, des Staatsopernchores, der Alsterspatzen, des Philharmonischen Staatsorchesters sowie Gäste aus Hamburg präsentieren: Geschichten, Gedichte und Lieder – mal bekannte, heitere und besinnliche Weihnachtsklassiker, mal eher Unbekanntes, Ungewöhnliches und Komisches zur Adventszeit. Lassen Sie sich überraschen.

Literarisch-Musikalischer Adventskalender der Hamburgischen Staatsoper

vom 1. bis 23. Dezember 2022, 17.00 Uhr (sonntags um 12.00 Uhr, am 2./6.12. um 16.00 Uhr und am 22.12. um 18.00 Uhr) im Eingangsfoyer, der Eintritt ist frei, es wird für die Hamburger Tafel gesammelt.
Pressemitteilung, Staatsoper Hamburg, 28.11.2022

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2023 Opern- und Leben(s)gestalten

Thema von Anders Norén