operngestalten

Berichte, Gespräche und mehr (nicht nur) aus der Welt der Oper

Staatsoper Hamburg: MANON- In Bocca al lupo tutti!

Soweit ist es schon gekommen. Zwar war die letzte Premiere, die ich erleben durfte am 12.10.2020, ist als erst gut ein Vierteljahr her und doch …
Und doch fiebere ich dem Live-stream der heutigen Premiere entgegen wie einer echten. Doch gleichzeitig fühle ich auch diese Leere des Selbstbetrugs. Denn ein Stream, ist ein Stream ist ein Stream, ist KEIN Live Erlebnis, bei dem man den Künstlern applaudieren kann. Okay, auch das tue ich sicher hier vor dem Bildschirm.

Aber diese Begeisterung und vielleicht ja auch hier und da kleine Unzufriedenheit über was auch immer, werde ich höchstens mit meinen Nachbarn teilen, die auf meine Äußerungen sicher so gerne verzichten, wie … Naja, wie man eben auf etwas verzichtet, das einen sicher nicht einmal peripher interessiert. Dennoch werden sie heute Abend alles geben, die Darsteller auf der Bühne, die Musiker im Graben, die technischen Helfer hinter der Bühne und auch alle anderen, die Hände oder/und Geist, wie auch Hertz daran setzten, dass der Abend ein Erfolg wird! In einem leeren Haus. Allen, wirklich allen dieses Mal ein besonders herzliches :

Toi toi toi! In bocca al lupo! Merde! Break a leg! Mierda! Und und und!

Wenn ich hier wieder vergehe vor Sehnsucht nach echtem Theatererlebnis, nach den Düften dort, der Atmosphäre, den Gesprächen und all das, was einen Opernbesuch abrundet, rufe ich mir eure Situation in den Sinn. Bei mir geht es um Vergnügen, vielleicht auch um neunen Stoff zum Schreiben, meiner Art der Selbstdarstellung. Bei euch geht es um viel mehr! Wie schön dass es euch gibt! Also noch einmal: Einen tollen Abend, dessen Erfolg alle hoffentlich irgendwie und irgendwann zu hören, lesen und spüren bekommen!

Bleiben Sie alle gesund. Die im Theater und die, die heute das Ergebnis harter Arbeit auf NDR Kultur mitgenießen dürfen oder auch erst ab dem 27.1.als stream der Staatsoper Hamburg.

Ihre Birgit Kleinfeld, 24.1.2021

Links zu den Übertragungen:
Liveübertragung:
https://www.facebook.com/ndrkultur

Radioübertragung:
https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Live-aus-der-Staatsoper-Hamburg-Manon-mit-Elsa-Dreisig,sendung1111668.html

Stream ab 27.1.2021:
https://www.staatsoper-hamburg.de/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 operngestalten

Thema von Anders Norén